FAQ

Vermessung

Wie komme ich zu einem Massband?

Kein Problem. Sende einfach eine Email mit deiner Adresse an info@xifu.ch und wir schicken dir gratis ein Massband per Post zu.

Was ist wichtig beim Vermessen?

Wichtig ist, dass Du locker bleibst beim Vermessen. Nimm deine natürliche Haltung ein. Blähe dich nicht unnötig auf, wenn Du zum Beispiel deine Brust oder auch deinen Oberarm vermisst. Beim Vermessen sollte das Massband jeweils körpernah anliegen, sprich weder zu locker noch einschneidend eng sein. Ein guter Tipp zum Vorbeugen von Messfehlern ist es, sich zwei Mal auszumessen und im Idealfall die Angaben von einer Drittperson überprüfen zu lassen. So kannst Du sicherstellen, dass Du dich richtig vermessen hast. Und sei dir bewusst, dein xifu Anzug wird auf Mass gefertigt, also fallen 2kg mehr oder weniger wortwörtlich ins Gewicht.

Wie unterscheiden sich die Passformen?

Es besteht ein merklicher Unterschied zwischen den drei Passformen slim fit, modern und klassisch. Wenn Du dich für einen xifu Massanfertigung in ’slim fit‘ entscheidest, wird der Anzug bei korrekter Vermessung tailliert und damit eng geschnitten sein. Dass es beim Tragen dann etwas spannt, ist ganz normal und soll so sein. Weiter sind die Anzugshosen zulaufend und etwas kürzer geschnitten, als dies bei der modernen oder klassischen Passform der Fall ist. Entscheidest Du dich für das ‚moderne‘ Model, ist das Jackett nur noch leicht tailliert und die Hosenbeine fast gerade geschnitten. Beim ‚klassischen‘ Schnitt steht vor allem die Bequemlichkeit im Vordergrund, sodass bei Hosen wie auch Jackett fast gänzlich auf Taillierung verzichtet wird.

Wie unterscheiden sich die Massangaben „Oberkörper“ und „Arm“?

Während das Mass «Oberkörper» die Länge des Jacketts definiert, wird das Mass «Arm» für die Ärmellänge benötigt. Es ist wichtig, diese zwei Masse zu unterscheiden und korrekt zu vermessen. Das Mass Oberkörper wird vom Schultersaum (zwischen Schulter und Hals) „über die Brust“ hinunter bis auf die Höhe Daumenspitze gemessen. Das Mass „Arm“ hingegen wird effektiv am Arm vermessen. Messe dazu vom Ärmelsaum an der Schulter bis zur Mitte des Handrückens auf der Höhe, wo der Daumen sich absetzt.

Wozu die Massangabe “Oberkörper”?

Diese Massangabe ist insofern wichtig, da es die Länge des Anzuges / Hemdes bestimmt. Solltest Du deine Massanfertigung bewusst länger oder kürzer wollen, kannst Du dies mit dieser Angabe beeinflussen.

Wie stelle ich sicher, dass die Ärmellänge des Hemdes etwas länger ist als der Anzug?

Mach dir darüber keine Sorgen. Unsere erfahrenen Schneider berücksichtigen dies bei der Fertigung des Massanzuges. Wenn das Mass „Arm“ korrekt genommen wird, geht das Hemd 1-1.5cm über den Anzug hinaus.

Zahlungsmethoden

Wie kann die xifu Massanfertigung bezahlt werden?

Als Zahlungsmethoden stehen dir Vorauskasse, Kreditkarte (Master Card & Visa) sowie der Online-Bezahldienst TWINT zur Verfügung.

Produktangaben & Fertigung

Was für Stoffe werden für meinen xifu Anzug verwendet?

Sämtliche Anzüge von xifu sind von identischer, hochwertiger Qualität und unterscheiden sich nur in der Farbe: Die Anzüge werden aus feinfädigem S200 Garn gewebt, was lange Haltbarkeit und Tragekomfort verspricht. Das Material besteht aus 95% Wolle und 5% Polyester. Der hohe Anteil an Naturfasern erhöht die Atmungsaktivität, der kleine Prozentsatz an Polyester verringert die Knitteranfälligkeit. Das Gewicht des Stoffes beträgt rund 250g/m². Die Kombination aus Garnfeinheit und Stoffgewichte macht die xifu-Massanfertigung zum Ganzjahresanzug.

Was für Stoffe werden für mein xifu Hemd verwendet?

Sämtliche Hemden sind zu 95% aus Baumwolle und 5% Polyester. Während der hohe Anteil Baumwolle dem Tragekomfort und der Atmungsaktivität dient, verringert der kleine Anteil an Polyester die Knitteranfälligkeit.

Wie steht es um das Innenfutter?

Das Innenfutter besteht zu gleichen Teilen aus Baumwolle und Polyester. Dank dem hohen Anteil an Baumwolle ist die Atmungsaktivität gesichert. Im Vergleich zu günstigen Anzügen von bekannten Modelabels ist das xifu Innenfutter nicht eingeklebt sondern eingenäht.

Wie viele Taschen hat ein Jackett? Was gibt es sonst noch zum Jackett zu wissen?

Das Jackett hat aussen zu beiden Seiten jeweils eine Tasche und eine Brusttasche geeignet für ein Einstecktuch. In der Innenseite des Jacketts befinden sich vier Taschen: Zwei grosse Brusttaschen, eine längliche für einen Schreiber und eine kleine für die Visitenkarten. Die Jacketts unserer Anzüge kommen zudem ganz klassisch mit zwei Knöpfen zum Schliessen des Jacketts. Die Anzahl Rückenschlitze kann durch den Kunden gewählt werden, wobei zwei Schlitze als die klassische Variante gelten.

Wo wird der Anzug geschneidert?

Der Anzug wird von unseren erfahrenen Schneidern in Shanghai, China produziert. Die Zusammenarbeit mit unserem lokalen Partner dauert schon mehr als drei Jahre. Während des Schneiderprozesses wird darauf geachtet, dass unsere Partner geltende Vorschriften einhalten und die Angestellten fair entlohnt werden.

Versand

Wie hoch sind die Versandkosten?

Die Versandkosten und Zollgebühren für deine xifu Massanfertigung sind im Preis inbegriffen.

Wie funktioniert der Versand?

Deine xifu Massanfertigung wird per DHL-Luftfracht in die Schweiz transportiert und an deine Wunschadresse zugestellt. Sobald das Paket auf dem Weg zu dir ist, wirst Du seitens DHL per SMS kontaktiert. DHL bietet dir die Möglichkeit, den Versandzeitpunkt als auch die Versandadresse anzupassen.

Wie lange dauert es, bis ich meine xifu Massanfertigung erhalte?

Deine xifu Massanfertigung wird erst produziert, wenn Du dein Produkt erfolgreich online bestellt hast. Die Lieferzeit für deine Massanfertigung dauert ab Bestelldatum maximal drei Wochen.

In welcher Form erhalte ich die xifu Massanfertigung?

Deine Massanfertigung wird dir in einer Anzugsbox zugestellt, damit dein Produkt während dem Transport nicht beschädigt wird. Nach dem Erhalt hängst Du deine Massanfertigung gleich auf, sodass sich allfällige Falten rasch glätten und Du deinen xifu Anzug rasch tragen kannst.

Änderungen

Ich habe mich selbst ausgemessen und die xifu Massanfertigung passt nicht perfekt, was nun?

Es ist uns wichtig, dass Du dich wohl fühlst beim Tragen deiner xifu Massanfertigung. Wenn deine xifu Massanfertigung also nicht ganz so sitzt, wie Du dir das vorstellst, empfehlen wir dir, beim xifu Partner deiner Wahl zur Anpassung vorbeizugehen. Als xifu Kunde profitierst Du von günstigen Konditionen auf Änderungsarbeiten. Diese findest Du hier: xifu Sonderkonditionen

Ich wurde vom xifu Partner ausgemessen und der Anzug passt nicht perfekt, was nun?

Es ist uns wichtig, dass Du dich wohl fühlst beim Tragen deiner xifu Massanfertigung. Wenn deine xifu Massanfertigung also nicht ganz so sitzt, wie Du dir das vorstellst, profitierst Du von der xifu Passgarantie. Damit stehen dir beim xifu Partner, der dich bereits ausgemessen hat, Änderungen im Wert von CHF 150 gemäss den xifu Sonderkonditionen zu. Im äusserst seltenen Fall, dass die Anpassungen über diesem Betrag liegen, wird die Differenz durch dich beglichen.

Was ist, wenn ein Änderungsschneider die Massanfertigung nicht mehr richtig anpassen kann?

Sollte unserer xifu Partner der Ansicht sein, dass die Massanfertigung nicht passend geändert werden kann, wird er dich kostenlos erneut ausmessen. Gerne bitten wir dich, uns mit diesen Angaben und einem Problembeschrieb per Email via info@xifu.ch zu kontaktieren. Anschliessend werden wir uns innerhalb von 72 Stunden bei dir melden, um eine passende Lösung zu finden.

Diverses

Ist es möglich, auf Anfrage Anzüge oder Hemden in anderen Stoffen zu bestellen?

Zurzeit vertreiben wir lediglich die Materialien, die auf der Website ersichtlich sind. Wir prüfen die Möglichkeit, in Zukunft die Angebotspalette um weitere Modelle zu erweitern.

Ist es möglich, zu meinem xifu Anzug eine zweite Hose zu bestellen?

Zum Aufpreis von CHF 75.- kann eine zweite Hose zum xifu Anzug bestellt werden. Eine nachträgliche Bestellung einer zweiten Hose ist zurzeit nicht möglich.

Ist es möglich, nur ein Jackett oder einzelnes Hemd zu bestellen?

Zurzeit bieten wir nur das xifu Anzug-Set an, was aus einer Anzugshose, dem Jackett und einem Hemd besteht. Wahlweise kann das Anzug-Set für CHF 75.- um eine Anzugsweste bzw. zusätzliche Anzugshose erweitert werden.

Wie soll ein xifu Anzug am besten gelagert und gepflegt werden?

Dein xifu Anzug sollte immer an einem Bügel hängen, wenn Du ihn nicht trägst. Damit stellst Du sicher, dass sich keine Falten bilden. Beim Tragen als auch beim erstmaligen Versand können Falten auftreten. Zur Glättung dieser Falten empfiehlt es sich, den Anzug mit einer Sprühflasche mit kaltem Wasser zu befeuchten. Das Bügeln eines xifu Massanzuges ist möglich, dies allerdings nur bei geringer Temperatur und vorzugsweise mit einem feinen Tuch zwischen Bügeleisen und Stoff. Alternativ kann der Anzug bei einer professionellen Reinigung chemisch gereinigt und geglätet werden.

Fehlt hier ein wichtiger Hinweis? Oder hast Du konkrete Anregungen? Dann kontaktiere uns bitte unter info@xifu.ch. Xifu freut sich auf dein Feedback.